wespennest zeitschrift
Wespennest Autorensuche

|w185| Bodo Hell
Capriccio I (für zwei meckernde VorleserInnen und einen dritten Einwerfer)

|w176| Bodo Hell
auf Tornados Spur. nach einer Routenbegehung 100+1 Jahre später (mit Alois Holzer, Peter Gruber und Hans-Peter Wolf) vom Bahnhof Waldegg bis nach Bad Fischau (als Teilstrecke des erschlossenen Schadenspfads vom 10.Juli 1916)

|w138| Bodo Hell
im Innern der Therme inmitten der Alpen

|w63| Bodo Hell
Zu Friederike Mayröckers "Reise durch die Nacht"

|w63| Bodo Hell
Zu Virginia Woolfs "Die Wellen"

|w63| Bodo Hell
Zu Samuel Becketts "Watt"

|w63| Bodo Hell
Zu Claude Simons "Die Leitkörper"

|w75| Bodo Hell
Mensch und Material

Wespennest Zeitschrift
Heft 186 |w186| Auf die Ängste der 1980er reagierte man mit dem Slogan „No Future“, heutige Bewegungen tragen „for Future“ im Namen. Was hat sich geändert an der Haltung zur Zukunft?
Heft 185 |w185| Die Kluft zwischen uns und den Tieren wird zunehmend kleiner. Bleibt als Unterschied die singuläre Sprachwahrnehmung und Sprachproduktion des Menschen?
Heft 184 |w184| Wie lange eine Ordnung hält, ist nicht vorhersehbar. Wer von „Zeitenwende“ spricht, steht auch vor der Frage, welche der alten Regeln noch gelten und woraus sich Neues formt.
Wespennest Partner

C.H.Beck

Glanz und Elend

© wespennest zeitschrift & edition | rembrandtstr. 31/4 | a-1020 wien | österreich
t +43-1-3326691 | f +43-1-3332970 | office@wespennest.at