wespennest zeitschrift
Wespennest Nr.59
Wespennest Nr.59

Inhalt


Literatur in Italien
Italo Calvino Richtiger und falscher politischer Gebrauch der Literatur
Dacia Maraini Meine literarische Familie
Biancamaria Frabotta Der Raub des Weiblichen: Das Jahrzehnt der Lyrik
Francesco Muzzioli Die neue Lyrik
Karl-Peter Schwarz Interview mit Edoardo Sanguineti
Valentino Zeichen Mausoleum des Augustus; und: Der Dichter
Karin Fleischanderl Literarisches Leben in Rom. Eine Radiosendung mit Enzo Siciliano, Alberto Asor Rosa u.a.
Gian Carlo Ferreti Herkunft und Umsatz. Literatur und Markt in Italien; und: die Rache der Professoren
Renzo Paris Arbeiterliteratur in Italien
Stefan Giovanardi Die Kritik, die junge Prosa und der Markt
Pericoli e Pirella tutti da Fulvia sabato sera
Luigi Malerba Die Roboterschriftsteller
Giuseppe Bonaviri I poeti - Die Dichter; und: I cantastorie - Die fahrenden Sänger
Giorgio Manganelli Fabel vom Schicksal der Literatur
Anmerkungen und Biographien
 
wespennest 59
Rumore di Fondo. Literatur in Italien
Preis: EUR 4.40;
erschienen am 12.06.1985
(Heft nicht mehr lieferbar)

Wespennest Backlist
Wespennest Partner

C.H.Beck

fixpoetry

Glanz und Elend

© wespennest zeitschrift & edition | rembrandtstr. 31/4 | a-1020 wien | österreich
t +43-1-3326691 | f +43-1-3332970 | office@wespennest.at