wespennest zeitschrift
Wespennest Autorensuche

|w159| Sabine Merten
Leonid Dobycin: Die Stadt N.

|w151| Sabine Merten
László Krasznahorkai: Satanstango. Ders.: Im Norden ein Berg, im Süden ein See, im Westen Wege, im Osten ein Fluss

|w140| Sabine Merten
Patricia Broser, Dana Pfeiferová (Hg.): Hinter der Fassade: Libuse Moniková

|w139| Sabine Merten
P. Howard (i.e. Jenö Rejtö): Ein Seemann von Welt

|w135| Sabine Merten
Vera Zubareva: Traktat über Engel

|w127| Sabine Merten
Giacomo Leopardi: Das Massaker der Illusionen

|w122| Sabine Merten
Karel Hynek Mácha: Die Liebe ging mit mir... . Prosa, Poesie, Tagebücher

Wespennest Zeitschrift
Heft 175 |w175| Ein Schwerpunkt zu Hilfe und Solidarität, der Entwicklung sozialen Wohnbaus und zum Mythos Bill Gates.
Heft 174 |w174| Idiotie als Thema von Kunst und Literatur, als Wirkmacht in Gesellschaft und Politik, als Irrsinn des Alltags – und die Frage: Gibt es eigentlich ein Außerhalb der Idiotie?
Heft 173 |w173| Kultur erben ist schwierig, gesellschaftlich wie individuell. Versteht man das Erbe als Bereicherung oder zerstört man es? Ein Heft zur Dynamik von Erinnern und Vergessen.
Wespennest Partner

C.H.Beck

fixpoetry

Glanz und Elend

© wespennest zeitschrift & edition | rembrandtstr. 31/4 | a-1020 wien | österreich
t +43-1-3326691 | f +43-1-3332970 | office@wespennest.at