wespennest zeitschrift
Wespennest Autorensuche

|w61| Elfriede Gerstl
Flüstern mit Otto Laaber oder Leben auf Sparflamme

|wS03| Elfriede Gerstl
Schreibbesessen oder die sanfte Wilde

|w112| Elfriede Gerstl
Alle Tage Gedichte

|w106| Elfriede Gerstl
Gedichte

|w92| Elfriede Gerstl
neid oder vier hände suchen krampfhaft lösungen

|w87| Elfriede Gerstl
3 Gedichte

|w79| Elfriede Gerstl
Mutter und Tochter

|w75| Elfriede Gerstl
Nix verkommen lassen oder Museum der Armut

|w57| Elfriede Gerstl
2 Gedichte

|w50| Elfriede Gerstl
Ratschläge für einen Literaten

|w44| Elfriede Gerstl
Frauenlob bei Artmann und im Schlagertext

|w33| Elfriede Gerstl
Zitate und Sprichwörter

|w33| Elfriede Gerstl
Schlag auf Schlag

|w25| Elfriede Gerstl
bussi bussi

|w14| Elfriede Gerstl
Aus der Not ein Hörspiel machen

Wespennest Zeitschrift
Heft 175 |w175| Ein Schwerpunkt zu Hilfe und Solidarität, der Entwicklung sozialen Wohnbaus und zum Mythos Bill Gates.
Heft 174 |w174| Idiotie als Thema von Kunst und Literatur, als Wirkmacht in Gesellschaft und Politik, als Irrsinn des Alltags – und die Frage: Gibt es eigentlich ein Außerhalb der Idiotie?
Heft 173 |w173| Kultur erben ist schwierig, gesellschaftlich wie individuell. Versteht man das Erbe als Bereicherung oder zerstört man es? Ein Heft zur Dynamik von Erinnern und Vergessen.
Wespennest Partner

C.H.Beck

fixpoetry

Glanz und Elend

© wespennest zeitschrift & edition | rembrandtstr. 31/4 | a-1020 wien | österreich
t +43-1-3326691 | f +43-1-3332970 | office@wespennest.at